Previous Next

Ewald Schönau verstorben

Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb EWALD SCHÖNAU plötzlich und unerwartet am 05.09.2020.

EWALD SCHÖNAU engagierte sich sehr für die Hege und Pflege der Wildtiere, auch in Molsdorf. Er war seit vielen Jahren der Jagdpächter der Molsdorfer Flur. Er verstand sich immer als derjenige, der den Wildbestand hegt und pflegt.

Seine Leidenschaft galt der Hunderasse English Pointer, so hat er auch seine, in ganz Europa bekannte Hunderasse, nach einem Ort in der Molsdorfer Flur benannt „vom Mückenborn“. Er hat Deutschland bei zahlreichen internationalen Wettbewerben vertreten und sich dabei einen renommierten Ruf als erfolgreicher Züchter und Hundeführer erarbeitet.

Ewald war immer hilfsbereit, mit seiner positiven, fröhlichen und humorvollen Art war er einfach klasse.

In unseren Herzen wirst Du bleiben.

Unsere Gedanken sind bei Ewalds Frau Ingeborg, bei allen Angehörigen und Freunden.

Jagdgenossenschaft Molsdorf

Hilfe suchen
Hilfe anbieten