Symbolischer Spatenstich in Waltersleben

Symbolischer Spatenstich in Waltersleben Telekom verlegt 420 Kilometer Glasfaserkabel im Stadtgebiet. Molsdorf mal wieder nicht dabei.

Auch bei diesem Ausbau für ein schnelles Internet wird Molsdorf nicht berücksichtigt.(Amtsblatt) Zwar bestand die theoretische Möglichkeit bei den bisherigen Baumaßnahmen Glasfaserleitungen im Ort zu verlegen oder zumindest Leerrohre einzubringen, aber beides hätte Kompromissbereitschaft der Stadtverwaltung Erfurt vorausgesetzt, um mit der Telekom eine Einigung zu erzielen. Somit werden in Molsdorf weiterhin neue Straße und Gehwege gebaut, „hübsche Straßen“ wie eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung sagte, aber die einfachen Holzmaste mit den einfachen Kupferleitungen bleiben. Damit ist auch kein schnelles, kabelgebundenes Internet in Molsdorf für die Zukunft möglich. Moldorfern bleibt nur die Möglichkeit deutlich teure und langsamere Varianten zu wählen.

Hilfe suchen
Hilfe anbieten