Molsdorfer Kultursommer verschoben auf 2021

Der Molsdorfer Kultursommer ist und war für uns immer eine Herzenssache und ein kreatives Abenteuer. Die Unabhängigkeit war und ist ein Experiment, niemals selbstverständlich aber schützenswert. Deshalb haben wir im vergangen Jahr bewusst eine Pause eingelegt, um in diesem Jahr kreativbetankt und mit Energie und Leidenschaft in den sechsten Kultursommer zu starten. Anfang Juli sollte es soweit sein.

Durch die Entscheidung von Bund und Ländern steht es inzwischen fest: Großveranstaltungen dürfen bis zum 31. August nicht stattfinden. Natürlich trifft es uns sehr, dass wir im Sommer nicht unsere sechste Ausgabe mit Euch feiern können. Aber selbstverständlich unterstützen wir die Entscheidung angesichts der weltweit kritischen Lage. All die wichtigen Vorkehrungen, die jetzt notwendig sind, lassen sich einfach nicht mit einem Festival vereinbaren, das ja gerade von der Nähe und Begegnung so vieler Menschen lebt.

Was wird aus dem Line up 2020?

Unser Line up war schon so gut wie komplett. Und all die Musiker*innen sind in einer extrem schwierigen Situation. Darum möchten wir uns natürlich an Zusagen halten, die wir schon gemacht haben und werden das ursprünglich geplante Programm soweit wie möglich in den Sommer 2021 mitnehmen. Das uns das gelingt, liegt unter anderem an der großartigen Unterstützung unserer Förderer wie die @erfurt.city, die @sparkasse_mittelthueringen und die Town&Country-Stiftung. Wir freuen uns auf euch und einen wunderschönen Molsdorfer Kultursommer No.6 im nächsten Jahr! Bleibt gesund und fröhlich.

Alles Gute wünscht euch das Team Molsdorfer Kultursommer

Hilfe suchen
Hilfe anbieten