Kaffeeversorgung im Schlosspark Molsdorf unter Auflagen ab 1. Mai

Besucher der Schlossanlage Molsdorf haben ab dem 1. Mai die Möglichkeit, im Park Kaffee zu genießen. Hierfür steht ein kleines bordeauxfarbenes Kaffeemobil an derOstseite des Schlosses, das kleine Snacks, Kaffee und andere leckere Getränke anbietet.

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Coronakrise gelten die damit verbundenen Auflagen auch hier. Die Erfrischungen dürfen nur im Abstand von mindestens zehn Metern Radius vom Kaffeewagen verzehrt werden, der Abfall muss in die dafür bereit gestellten Behältnisse entsorgt werden. Die Wiesen dürfen wie schon bisher nicht betreten werden. Die Betreibung des Kaffeemobils erfolgt durch die Lebenshilfe Erfurt Service gGmbH. Das Konzept beinhaltet, dass Menschen mit Behinderungen hier arbeiten, ein Modell, das die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ausdrücklich befürwortet.

Das Kaffeemobil hat bei schönem Wetter Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Hilfe suchen
Hilfe anbieten