AUFRUF zur DEMO, Schulstandort Hochheim

Bürgerdemonstration zur Zukunft des Schulstandortes Erfurt-Hochheim am 14. Juli 2021 ab 16:15 Uhr vor der Thüringenhalle, W.-Seelenbinder-Str. in Erfurt.

17:00 Uhr beginnt die öffentliche Sondersitzung des Stadtrates (Haushalt 2021), (Stadtratsmitglieder treffen meist 16:30 ein)

Jetzt geht's ums Ganze! - Stadträte, setzt Eure Versprechen um! - Um den Schulstandort Hochheim weiter zu gestalten, muss gehandelt werden!

Bitte kommen Sie, Kinder, Eltern, Großeltern, u.a. und unterstützen Sie unser Vorhaben.

Bringen Sie Plakate, eventuell auch Trillerpfeifen mit, um klarzumachen um was es geht!

Versprechen halten – Kindern die Zukunft sichern

Versprechen halten – Schulbetrieb sichern

Schulbetrieb sichern, jetzt!

Schulneubau fortführen

Auch für Molsdorf ist es wichtig, dass die Gesamtschule in Hochheim, der Neubau fertig gestellt wird. Leider wird in Erfurt bei dem Ausbau der Schulen erneut gespart, trotz vollmundiger Versprechen in der Vergangenheit. - Unzureichende Modernisierung - Keine Erweiterung - Keine Raumluft Verbesserung - Keine ausreichenden Waschbecken in Schulen (Händewaschen) Unsere Kinder sind es wert für Sie zu kämpfen. Gemeinsam Lernen von der ersten bis zur 12 Klasse und das in der Nähe, dass ist unser Ziel.

Seit über 15 Jahren wird um die Hochheimer Schule gerungen. Auf der Bürgerversammlung am 26. Januar 2017 haben die Vertreter aller Stadtratsfraktionen und der Oberbürgermeister die Pläne zur Gründung einer Gemeinschaftsschule befürwortet und deren bauliche Umsetzung in den Jahren 2019 bis 2021 versprochen. Dies wurde im Stadtratsbeschluss 0211/17 am 08. März 2017 dokumentiert und im Haushaltsplan eingestellt. Bisher wurden, weil die bauliche Umsetzung nicht, zu spät bzw. nur teilweise angegangen wurde, mehr als 1 Mio. EUR unnötig ausgegeben. Geld, was an anderer Stelle dringend benötigt worde wäre. Bis heute ist lediglich der erste von vier Bauabschnitten, und dass auch erst im zweiten Anlauf, gebunden. Die Stadtverwaltung schlägt nun vor, die Bauabschnitte 2 - 4 nicht mehr im Haushalt zu verankern. Das ist ein Wortbruch und nicht hinnehmbar! Es geht um die Zukunft unserer Kinder! Bitte kommen Sie und unterstützen Sie unser Vorhaben! Veranstalter: Bürger von Hochheim und aller umliegenden Ortschaften sowie die Elternschaft der Gemeinschaftsschule „Steigerblick“ Hochheim

An der Ausstattung der Schulen wird leider immer noch gespart. So gibt es nicht in allen Klassenräumen Waschbecken (Hände Waschen), auch Luftreinigungen werden nicht vorgesehen. Was sind uns unsere Kinder wert?

 Ansprechpartner für Molsdorf: Michael Schönau, Tel. 0151 59 88 9090, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hilfe suchen
Hilfe anbieten