Previous Next

Bushaltestelle in Molsdorf angezündet

In der Nacht vom Freitag zum Samstag (24.04.2021) wurde gegen 02:30 Uhr ein Feuer in der Bushaltestelle (Schloss Molsdorf) bemerkt. Die freiwillige Feuerwehr Molsdorf konnte das Feuer schnell löschen. Angezündet wurden die hier gelagerten Zeitungen der Funke Medien Gruppe, auch der Fahrgastunterstand ist massiv beschädigt. Personen kamen nicht zu schaden. Eine Angabe zum Sachschaden konnte noch nicht gemacht werden. Die Polizei ermittelt. Mitarbeiter*innen der Funke Mediengruppe räumen den Bereich auf.

@ Fotos Michael Schönau, Hendrik Friebel

 

Hilfe suchen
Hilfe anbieten