Ernst Emil Wiedemann geehrt

Zu Ehren des Stifters, Ernst Emil Wiedemann, wurden Blumen am Gedenkstein auf dem Friedhof in Molsdorf abgelegt.

Ernst Emil Wiedemann, geb. 23.01.1841, verstorben 31.10.1923

Der Sohn der Familie Wiedemann aus Molsdorf, Ernst Emil Wiedemann (General-kommissionszeichner a.D.), hat per Testament verfügt, dass das Vermögen in Molsdorf in eine Stiftung überführt wird. Sein Wunsch war es, die Stiftung für die Kinder seiner Geschwister und die Kinder von Molsdorf zu gründen. 

Stiftung

 

Hilfe suchen
Hilfe anbieten