Samstag, 14. Mai
10 – 17 Uhr
Schlossführungen
Graf Gustav Adolph von Gotter und Fleurette begrüßen ihre Besucher und führen sie jeweils zur vollen Stunde durch die historischen Räume.

14 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung
Zwei Räume für sich allein. Maria von Gneisenau
und Schloss Molsdorf.
mit Dr. Silke Opitz, Kuratorin, Kunstmuseen Erfurt

14.30 Uhr
2 . Molsdorfer Kanonenschießen
mit den Kanonieren aus Schmira
Hinter den Schlossmauern von Molsdorf in der Nähe der St. Trinitatis Kirche

16 Uhr
Dichterfreundin der der Gräfin Gneisenau:
Sophie Hoechstetter und die Dornburger Frauenkolonie
Vortrag von Frau Dr. Gisela Horn, Germanistin, Dornburg

19.30 Uhr
Thüringer Schlosskonzert.
Ensemble »Musica viva«

 

Sonntag, 15. Mai
10 – 17 Uhr
Schlossführungen
Graf Gustav Adolph von Gotter und Fleurette begrüßen ihre Besucher und führen sie
jeweils zur vollen Stunde durch die historischen Räume.

10 Uhr
Konzert mit den »Musicfriends Haarhausen«
St. Trinitatis Kirche

13–18 Uhr
Kinderkarussell Typ 1897 für die kleinen Besucher

14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr
Klavierkonzert
mit dem »deutschjapanischen Klavierduo«

Montag, 16. Mai
10 – 17 Uhr
Schlossführungen
Graf Gustav Adolph von Gotter und Fleurette begrüßen ihre Besucher und führen sie
jeweils zur vollen Stunde durch die historischen Räume.

16 Uhr
Konzert mit dem »Sächsischen Bassetthorntrio«.
im Bankettsaal mit Großer Galerie

 

Veranstalter:
Schlossmuseum Molsdorf
Schlossplatz 6 · 99094 Erfurt
Tel 03 62 02 | 905 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Di–So 10–18 Uhr, Pfingsten Sa–Mo 10–18 Uhr
Eintritt Erw. 6 € | erm. 4 € Gruppe (ab 10 Personen) 3 € p.P

 

Förderverein zur Rettung der Schlosskirche Molsdorf e.V.
Wiesengasse 2
99094 Erfurt
Tel. +49 36202 82199
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!