Jagdgenossenschaft Molsdorf (JGM)

Die Eigentümer der Grundflächen in der Gemeinde gehören zu einem emeinschaftlichen Jagdbezirk. Diese organisieren sich in der Jagdgenossenschaft.

Jagdgenossenschaften sind Körperschaften öffentlichen Rechts. In ihr sind alle Grundeigentümer einer Gemeinde vereint, die jeweils weniger als 75 ha Grundfläche besitzen und zusammen über eine Fläche von mindestens 150 ha verfügen (§§ 8 und 9 BJagdG). Als öffentlich-rechtliche Genossenschaft dienen die Jagdgenossenschaften sowohl dem direkten Nutzen der Allgemeinheit wie auch den Interessen der einzelnen Mitglieder. Allerdings besteht ein grundlegender Unterschied zu anderen Genossenschaftstypen. Der Beitritt zu Erwerbs- oder Wirtschaftsgenossenschaften ist freiwillig, die Mitgliedschaft in einer Jagdgenossenschaft ist es nicht:
Da die Mitgliedschaft an den Besitz von Grundeigentum gekoppelt ist und per Gesetz erworben wird, dauert die Mitgliedschaft solange der Jagdgenosse die fraglichen Flächen besitzt.

 

Jagdgenossenschaft Molsdorf

Graf-Gotter-Straße 22
OT Molsdorf
99094 Erfurt

Tel. (036202) 22154
Fax (036202) 22155
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen...

Legistaturperiode Vorstand 2017 - 2021

Jagdvorsteher Michael Schönau

Jagsvorsteher Stellvertreter

Wolfgang Friebel
Kassenführer/in Eva Gräser
Beisitzer (Rechnungsprüfer) Bernhard Steinbrück
   
   
   
Jagdpächter Ewald Schönau

Ewald Schönau
Hauptstraße 43

D 99894 Friedrichroda,
Telefon: 0 36 23 - 30 43 72
Mobiltelefon: 0173 - 91 713 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.english-pointer.de